Zurück zur Startseite

Banner-BIO.png

Der Gertrudenhof Bauernmarkt

Gut und günstig einkaufen ist das Motto unseres Bauernladens!

Auf über 130 Hektar werden auf den Feldern des Gertrudenhofes im kontrollierten, integrierten Anbau
eine bunte Vielfalt an Kartoffeln, Gemüse, Obst und Blumen angebaut und im hofeigenen Bauernmarkt angeboten. 

DSC_0510.JPG


Hofladen_nach_aussen.JPGQualität und Frische, die man schmeckt!


Ergänzt wird unser Sortiment aus eigenem Anbau durch hochwertige Produkte von Partnerhöfen aus der Region und ausgewählte Bioprodukte. 

Außerdem bieten wir an unserer Brot-Hütte täglich frisches und traditionell gebackenes Brot an.

Alle Produkte heben sich deutlich in Qualität und Rückstandsfreiheit von der Standard-Supermarkt-Ware ab und werden trotzdem preiswert angeboten!

Dafür wurde der Gertrudenhof bereits ausgezeichnet mit dem Future Eins Preis der Verbraucherzentrale NRW, einer Auszeichnung für vorbildlichen, nachhaltigen Anbau und Handel

Lebensmittel gehören auf den Teller und nicht in die Tonne - deshalb bieten wir zum günstigeren Preis auch oft Obst- und Gemüse an, was anders aussieht, als man es aus dem Supermarkt gewöhnt ist: probieren Sie also auch einmal unsere krummen Gurken, kleinen Äpfel oder extra dicken Kartoffeln!


Finden Sie hier in unserem Saisonkalender einen Überblick über unsere wichtigsten Produkte -
alle aus eigenem Anbau oder direkt aus der Region:

SaisonKalender-WEB.jpg

 Bereits seit 2012 ist der Gertrudenhof auch offizielles Mitglied und Förderer von Slow Food.
Der Verein tritt für die biologische Vielfalt ein, fördert eine nachhaltige umweltfreundliche Lebensmittelproduktion,
betreibt Geschmacksbildung und bringt Erzeuger von handwerklich erzeugten Lebensmitteln
auf Veranstaltungen und durch Initiativen mit Ko-Produzenten und Verbrauchern zusammen.

sfd-unterstuetzer-2017-logo-web.jpg

In Ihrem Blog "Frag Janine" zeigt Janine Steeger -bekannt vom RTL Magazin "Explosiv"-
wie gut und günstig man einkaufen kann, wenn man auf regionale, saisonale Produkte beim Einkaufen achtet
und ist deshalb zu Gast auf dem Gertrudenhof: