Zurück zur Startseite

Kürbisse

kindergeburtstag_herbst_schmal.jpg

Der Spätsommer steht auf dem Gertrudenhof ganz im Zeichen
der Kürbisse!

Im Mittelpunkt dieses Projektes stehen deshalb die vielseitigen, bunten und gesunden Herbstboten.

Wir beginnen mit einem Ausflug aufs Kürbisfeld, wo unsere jungen
Gäste unmittelbar erfahren wie Kürbisse wachsen und wie man diese auch ganz einfach selbst im eigenen Garten anbauen kann.
Darüber hinaus stellen wir uns gemeinsam die Frage, wie gesund Kürbisse eigentlich sind und was man alles Leckeres aus dieser tollen Frucht kochen kann?
Nicht vergessen wollen wir natürlich die Legenden, welche sich um das Halloween-Fest ranken und erzählen,
warum Halloween ohne Kürbis wie Weihnachten ohne Weihnachtsbaum ist.

Im Anschluss darf jeder höchstpersönlich einen Kürbis ernten und diesen mit zum Hof nehmen.
Dorthin zurückgekehrt schnitzen wir dann gemeinsam Kürbis-Laternen mit lustigen oder schaurigen Geisterfratzen.

In der Bauernhof-Führerscheinprüfung - einem spannenden interaktiven Laufspiel - können die Kinder dann beweisen,
was sie am Tag alles gelernt haben und bekommen am Ende des Besuches den Bauernhof-Führerschein "Kürbisse".

Jahreszeit:

  • Buchbar von Ende August bis Ende Oktober
    (besonders empfohlen während der Kürbiserntezeit bis etwa Ende September)

Dauer:

  • Ca. 1 ½ Stunden
    Im Anschluss haben die Kinder die Möglichkeit,
    die Tiere zu streicheln und zu füttern,
    ausgiebig unseren Erlebnisspielplatz zu erkunden und/oder
    in der Strohscheune im Innenhof nach Herzenslust zu toben.

Teilnehmerzahl:

  • Mindestens 15 Kinder
  • Bitte bringen Sie genügend Betreuungspersonen (für drei Kinder ein Betreuer) als Helfer für das Kürbis-Schnitzen mit.
  • Bei einer großen Anzahl von Kindern ist eine Aufteilung in mehrere Gruppen ratsam.
    In diesem Fall können bis zu drei Führungen parallel stattfinden.
  • Unser Tipp:
    Falls Ihre Klasse aus weniger als 15 Kindern besteht, bringen Sie doch eine Parallelklasse mit!

Kosten:

9,90 € je Kind, darin enthalten sind pro Person:

  • Führung über den Gertrudenhof und die Felder zum Thema „Kürbisse“
  • Kürbis-Schnitzen, 1 Kürbis je Kind
  • Bauernhof-Führerschein "Kürbisse"
  • Futter für die Streichelzootiere
  • Nutzung eines Raumes zum Picknicken
  • 5 Betreuungspersonen (zur Unterstützung beim Kürbis-Schnitzen) können kostenlos teilnehmen, jede weitere Person zahlt 7,50 € (ohne Kürbis-Schnitzen)

Unsere Empfehlung:

  • Runden Sie das Hoferlebnis mit einer leckeren, gesunden Kürbissuppe ab die Sie im Schlemmergarten genießen dürfen. Dazu gibt es Mineralwasser und naturtrüben Apfelsaft aus unserem Bauernmarkt.
    Kosten: 3 € pro Kind und Betreuungsperson
     
  • Noch mehr Spaß macht das Ganze, wenn die Kinder in Halloween-Kostümen kommen.