Ran an die Kartoffel!

2.JPG

Wir ernten Kartoffeln bei einem Besuch auf den Feldern und erfahren jede Menge über die tollen Knollen. Neben dem Kartoffelroder entdecken wir noch viele andere Maschinen und schauen uns in der Kartoffelhalle an, was nach der Ernte mit den Kartoffeln passiert.

Natürlich darf auch ein Besuch im "Höhnerhoff" nicht fehlen. Wir entdecken zusammen den Hühnerstall, füttern und streicheln die Hühner und schauen außerdem, welche Tiere sonst noch auf dem Gertrudenhof wohnen.

Nach unserer Hoferkundung könnt Ihr Euch eine leckere Ofenkartoffel mit frischem Kräuterquark schmecken lassen!

Im Anschluss haben die Kinder die Möglichkeit, den Streichelzoo zu erkunden und die Tiere zu streicheln und zu füttern und ausgiebig auf dem Erlebnisgelände mit seinen Spielplätzen, Wasserspiel und Hüpfburgen zu spielen und zu toben.

Buchbar im Frühsommer vom 20. Juni Juni bis 31. August, da dann die leckeren Kartoffeln geerntet werden können!

Ab 4 Jahren.

Teilnehmerzahl:

  • Mindestens 15 Kinder
  • Ab 30 Kindern wird die Gruppe auf zwei parallel laufende Führungen aufgeteilt.
  • Unser Tipp:
    Falls Ihre Gruppe aus weniger als 15 Kindern besteht, bringen Sie doch Ihre Parallelklasse mit!

Kosten:

11,90 € je Kind, darin enthalten sind pro Person:

  • 90 minütige Führung über den Gertrudenhof und die Felder mit dem Schwerpunkt Thema Kartoffeln.
  • leckere Ofenkartoffel mit Kräuterquark
  • Nutzung eines Raumes zum Picknicken
  • 3 Betreuungspersonen sind inklusive, jede weitere Person zahlt 11,90 €