Auf ins Kürbisparadies

Wir erkunden gemeinsam das Kürbisparadies Gertrudenhof!

Zuerst machen wir einen Ausflug aufs Kürbisfeld, wo wir herausfinden, wie die Kürbisse wachsen. Bei einem kleinen Quiz erfahren wir eine Menge über die bunte Kürbisvielfalt und was man mit Ihnen alles anstellen kann. Und was hat es eigentlich mit diesem Halloween auf sich?!

Natürlich gibt es auf dem Gertrudenhof aber noch eine Menge mehr zu entdecken. Ein Besuch im "Höhnerhoff" darf zum Beispiel nicht fehlen. Wir entdecken zusammen den Hühnerstall, füttern und streicheln die Hühner und schauen außerdem, welche Tiere im Streichelzoo wohnen und was wohl in der Kartoffelhalle los ist.

Nach unserer aufregenden Entdeckungstour lassen wir uns herrlich leckere Kürbissuppe schmecken!

Im Anschluss haben die Kinder die Möglichkeit, den Streichelzoo zu erkunden und die Tiere zu streicheln und zu füttern und ausgiebig auf dem Erlebnisgelände mit seinen Spielplätzen, Wasserspiel und Hüpfburgen zu spielen und zu toben.

Buchbar vom 01. September bis 10. Oktober.

20141010_tb_Gertrudenhof_31.jpg

Teilnehmerzahl:

  • Mindestens 15 Kinder
  • Ab 30 Kindern wird die Gruppe auf zwei parallel laufende Führungen aufgeteilt.
  • Unser Tipp:
    Falls Ihre Klasse aus weniger als 15 Kindern besteht, bringen Sie doch noch eine weitere Gruppe mit!

Kosten:

11,90 € je Kind, darin enthalten sind pro Person:

  • 90 minütige Führung über den Gertrudenhof und die Felder mit dem Schwerpunkt Thema „Kürbisse“
  • gemeinsames Kürbissuppe essen
  • Nutzung eines Raumes zum Picknicken
  • 3 Betreuungspersonen sind inklusive, jede weitere Person zahlt 11,90 €