Zurück zur Startseite

Grünkohl-Auflauf mit Pistazien

Frischer Grünkohl vom Gertrudenhof einmal ganz anders serviert!

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 - 3 Stauden Grünkohl vom Gertrudenhof (also etwa1 kg Grünkohl, ohne Strunk, gewaschen, von den groben Rippen abgestreift)
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Butterschmalz
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Quark
  • 100 g Pistazien, grob gehackt
  • 1 rote Chilischote, entkernt, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • 250 g Mozzarella, in feine Würfel geschnitten
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Grünkohl in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, abgießen, eiskalt abschrecken, danach abtropfen lassen, gut ausdrücken und grob zerschneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, dann in heißem Butterschmalz anschwitzen, Knoblauch dazupressen. Grünkohl hineingeben und mit Brühe ablöschen dann 90 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Den garen Grünkohl in ein Sieb geben, abtropfen lassen und mit Quark, Pistazien und Chili mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Kohl dann in eine gefettete Auflaufform geben und Mozzarella darüber verteilen, mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten überbacken.

Guten Appetit!