Zurück zur Startseite

Gertrudenhof Erdbeertorte

Einfach lecker!

Zutaten:

  • 200g Mehl
  • 120g Butter
  • 90g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 kg Erdbeeren und etwas Zucker

Zubereitung:

Mürbeboden:

Mehl auf Backbrett oder in große Schüssel sieben, in der Mitte des Mehls eine Mulde bilden. In die Vertiefung des Mehlkranzes Zucker und Salz geben, darauf die Eigelbe; dieses mit einer Teigkarte verrühren. Das Backpulver unter den Mehlrand mischen, die kalten Butterflöckchen auf den Rand des Mehles setzen und das ganze mit zwei Teigkarten zerhacken. Wenn die Fettflöckchen mit den übrigen Zutaten vermischt sind, den Teig mit den Handballen verkneten (dabei schnell arbeiten, damit das Fett nicht warm wird). Sobald ein glatter Teig entstanden ist wird eine Teigkugel geformt und diese mit der Teigrolle in der Größe der Tortenbodenform ausgerollt, dann die Teigplatte in die gefettete Tortenform geben

Backtemperatur: ca. 200°C

Backzeit: ca. 20 Minuten (bis der Boden goldbraun ist) dazu untere Schiene des Backofens benutzen!

Belag:

Die Erdbeeren zuckern und auf Sieb abtropfen lassen, den Erdbeersaft auffangen (evtl. mit Apfelsaft auffüllen) und daraus den Tortenguss herstellen.