Zurück zur Startseite

Wirsing Quiche

Das Aroma des Herbstes...

wirsing-quiche_7.jpgZutaten für eine Springform:

  • 250g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 150g Schinkenspeck in Scheiben
  • 2 EL Butter
  • 600g Wirsing in Streifen
  • Pfeffer
  • 2 EL Kräuteressig
  • 3 Eier
  • 150g Crème Fraîche
  • 150 ml Milch
  • 1 roter Apfel in Spalten
  • 1 Bund gehackte Petersilie

Zubereitung:

Aus Mehl, Hefe, 1/2 TL Salz, Öl und ca. 130 ml warmen Wasser einen Hefeteig kneten, im Anschluß 30 min gehen lassen.
Die Hälfte des Specks in Streifen schneiden und zerlassen, dann Butter zugeben. Dann Kohl zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken und 3 min dünsten. Den Essig zugeben und weitere 3 min garen.
Die Eier, mit Crème Fraîche und Milch verrühren.
Den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform legen. Den Kohl und die Apfelspalten darauf verteilen und mit Eiersahne übergießen.
Im heißen Ofen bei 200°C ca. 30 min backen, zwischenzeitlich den übrigen Speck braten und mit der Petersilie über die Quiche geben und weitere 15 min backen.

Dazu passt Federweißer!

Guten Appetit!!

wirsing-quiche_1.JPG wirsing-quiche_2.JPG wirsing-quiche_3.JPG wirsing-quiche_4.JPG wirsing-quiche_5.JPG wirsing-quiche_6.JPG