Zurück zur Startseite

Gertrudenhofs Rosenkohl-Curry-Suppe mit Crevetten

Für 4 Personen:Rosenkohl_Curry_Suppe_klein.jpg

Schwierigkeitsgrad: leicht

Arbeitszeit: ca. 15-20 Min.

Benötigte Zutaten:

  • 800g Rosenkohl(vom Gertrudenhof)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten(vom Gertrudenhof)
  • 2 TL Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • ½ l Kokosmilch (cremig)
  • ½ l Hühnerbrühe
  • 1 EL Limettensaft(vom Gertrudenhof)
  • 1 TL Zitronen-abrieb
  • 8 Crevetten
  • Koriandergrün nach Geschmack

Die Zubereitung:

  • Den Rosenkohl waschen und in längliche Streifen schneiden.
  • Die Schalotten schälen, fein würfeln und in einer Pfanne mit Olivenöl glasig andünsten.
  • Curry unterrühren und direkt im Anschluss den geschnittenen Rosenkohl zugeben.
  • Mit Kokosmilch und Hühnerbrühe aufgießen und leise köcheln lassen, bis der Rosenkohl gar ist.
  • Aus der Suppe eine geringe Menge von dem Rosenkohl herausnehmen und den Rest pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft das Ganze gut abschmecken und den restlichen Rosenkohl wieder dazu geben.
  • Je nach Geschmack etwas von dem gehackten Koriandergrün und den vorher gebratenen Crevetten dekorieren und servieren.

Guten Appetit!!!