Zurück zur Startseite

Gertrudenhof Rharbarberkuchen

Der Klassiker unter den Frühlingskuchen!

 rhabarber_baiser_7.JPGZutaten

für den Knetteig:

  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 100g Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Milch

für den Pudding-Belag:

  • 250ml Milch
  • 1 Eßlöffel Zucker ½ Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1 Eigelb 
  • 1 Ei

für den Rhabarber-Belag:

  • 1 kg Rhabarber
  • 1 Päckchen Vanillezucker

für den Baiser:

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

1.) Knetteig: Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen und ½ Stunde kalt stellen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und in Back-Form geben.

2.) Pudding Belag: Aus den Zutaten einen Pudding herstellen und diesen nach dem Abkühlen auf den Teig geben

3.) Rhabarber Belag: Rhabarber putzen und auf 1 cm breite Stücke schneiden und auf die Puddingcreme geben. 1 Vanillezucker darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für 30 Mintuen backen.

4) In der Zwischenzeit Baiser zubereiten: dazu Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Puderzucker nach und nach einrieseln lassen und Zitronensaft zugeben. Nach 30 Minuten Backzeit Baiser auf dem Rhabarber verteilen und dann noch ca. 10-12 Minuten überbacken. Wir wünschen Guten Appetit!

rhabarber_baiser_2.JPG rhabarber_baiser_4.JPG rhabarber_baiser_6.JPG