Zurück zur Startseite

Gertrudenhof Kräuter- Hähnchen

KruterHhnchen_2.JPGBenötigte Zutaten für 2 Personen:

  • 750g  Hähnchenteile (Schenkel und/ oder Brüste)
  • 250g Zucchini (vom Gertudenhof)
  • 150g Schalotten (vom Gertudenhof)
  • 1 Rosmarinzweig
  • ½ Bund Thymian
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 EL (frisch) gehackte Petersilie
  • Etwas Salz und Pfeffer

 

Die Zubereitung:

  • Die Hähnchen gut waschen, kurz abtrocknen und je nach Belieben würzen.
  • Schalotten schälen und längs halbieren.
  • Im Anschluss werden die Zucchini gewaschen und in feine Würfel geschnitten.
  • Die frischen Kräuter abbrausen, abtrocknen und fein schneiden.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Die Auflaufform gut fetten und darauf die gewürzten Hähnchenteile verteilen.
  • Die klein gewürfelten Zucchini und die Schalotten dazwischen legen.
  • Die frischen Kräuter dazu streuen und mit einem Schuss Zitronensaft, Salz und etwas Pfeffer  das Ganze verfeinern.
  • Um eine köstliche Marinade zu bekommen, benötigt man eine geschälte Knoblauchzehe und etwas Öl, dass man über das Geflügel träufeln lässt.
  • Nun kann das Gericht im Backofen auf mittlerer Schiene, ohne Umluft, 1 Stunde braten.
  • Nach der 1 Stunde lässt man das Ganze weitere 10-15 Minuten bei 250° im Backofen bräunen.

Tipp: Nach dem Braten das fertige Gericht mit etwas Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!