Zurück zur Startseite

Chicorée auf Belgische ArtChicorree_Belgisch_fertiges_Gericht.jpg

Zutaten für 4 Personen:

Benötigte Zutaten:

  • 1 kg Chicoréekolben (vom Gertrudenhof)
  • 2 kleine rotbackige, säuerliche Äpfel (vom Gertrudenhof)
  • 250 g Schlagsahne
  • 100 g Parmesan Käse
  • 50 g Butter
  • 6 EL Zitronensaft
  • Salz und Zucker
  • 2 Stiele Majoran (vom Gertrudenhof)
  • 2 Stiele Petersilie (vom Gertrudenhof)

Die Zubereitung:

Chicorree_Belgisch_Zutaten_fertig.jpgChicorree_Auflaufform_Fertig.jpgChicorree_Belgisch_fertiges_Gericht.jpg

  • Chicorée waschen, äußere Blätter abtrennen und den Kolben halbieren.
  • Strunk keilförmig herausschneiden.
  • Chicorée mit der Hälfte des Zitronensaftes beträufeln und anschließend in eine gefettete, flache Auflaufform legen.
  • Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Apfelscheiben mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Chicorée verteilen.
  • Mit Salz und Zucker würzen dazu die Sahne angießen.
  • Käse reiben, darüber verteilen und Butter als Flöckchen darauf setzten.
  • Im vorgeheizten Backofen die Auflaufform 15-20 Minuten, bei 200° C garen.
  • Das Ganze vor dem Servieren mit gehackter Petersilie und Majoran bestreuen.

Unser Zubereitungs-Tipp:

  • Radicchio mit Äpfel und Chicorée vermischen, dies ergibt einen leckeren und erfrischenden Frühlingssalat.  

Wir wünschen einen guten Appetit!!!