Zurück zur Startseite

Die Gertrudenhof Birnentarte

Zutaten für den Mürbeteig:Birnentarte

  • 200g Mehl (vom Gertrudenhof)
  • 80g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 120g Butter

Zutaten für die Marzipancreme:

  • 150g Marzipanrohmasse
  • 75g Butter
  • 75g Zucker
  • 3 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 1 Ei (vom Gertrudenhof)
  • 1 Eiweiß (vom Gertrudenhof)
  • 75g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Speisestärke

Zutaten für den Belag:

  • 75g Walnusskerne (vom Gertrudenhof)
  • 800g Birnen (vom Gertrudenhof)
  • 2 EL Zitronensaft (vom Gertrudenhof)

Außerdem 75g Aprikosenmarmelade. (vom Gertrudenhof)

Zubereitung:

  • Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig herstellen und 30 Minuten kalt stellen.
  • Nun die Marzipanrohmasse grob raspeln und mit Butter, Zucker und dem Bittermandel-Aroma cremig rühren.
  • Dann das Ei und das Eiweiß gut verrühren und die gemahlenen Mandeln und die Speisestärke kurz unterheben.
  • Die Walnusskerne grob hacken.
  • Birnen schälen und vierteln und entkernen.
  • Die Viertel nun längs in Spalten schneiden und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln.
  • Nun den Mürbeteig auf einer Folie oder Backunterlage ausrollen und in einen gefettete Tarteform legen.
  • Den Rand andrücken und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.
  • Bestreichen Sie den Boden nun mit der Marzipancreme und streuen Sie die Walnüsse darüber.
  • Nun mit den Birnen belegen und bei 200°C etwa 40-45 Minuten im Ofen backen.
  • Jetzt nur noch die Aprikosenmarmelade kurz aufkochen und nach dem Backen auf die Tarte streichen.

Guten Appetit!!!

Birnentarte_1.JPGBirnentarte_2.JPGBirnentarte_3.JPG

Birnentarte_4.JPGBirnentarte_5.JPGDSC_0228.JPG