Zurück zur Startseite

Bärlauchpesto

DSC_0016.JPG

Zutaten

  • Bärlauchblätter (vom Gertrudenhof)
  • Pinienkerne
  • frisch geriebenen Parmesan
  • hochwertiges Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung

  • Die Bärlauchblätter waschen und gut trocknen (am besten eignet sich hierfür eine Salatschleuder).
  • Nun die Blätter fein hacken.
  • Die Hälfte des Bärlauchgewichtes an Pinienkernen und frischem Parmesan hinzugeben.
  • Das Ganze mit dem Olivenöl vermengen. Geben Sie nicht zu viel Olivenöl hinzu. Die Masse muss schön sämig werden. Sie können dazu auch einen Stabmixer zur Hilfe nehmen.
  • Das Pesto für eine Stunde ziehen lassen.
  • Nun mit Salz und Pfeffer abschmecken und in kleine, sterile Gläser abfüllen und gut verschließen.

Unser Tipp:

Probieren Sie unsere Kräuter-Brotschnecken doch mal mit Bärlauchpesto.

Guten Appetit!!!