Zurück zur Startseite

Apfelkuchen - sehr fein

Zutaten für 12 Stück/26cm-Springform:Apfelkuchen_fein.jpg

Zutaten:

  • 200g Butter
  • 200g feiner Zucker
  • 5 frische Eier vom Gertrudenhof
  • 300g Mehl
  • 2 geh. Teel. Backpulver
  • 1 Zitronenaroma
  • 6-8 (je nach Größe) leicht säuerliche Äpfel (z.B. Cox oder Elstar vom Gertrudenhof)

Zubereitung:

Butter mit einem Rührgerät so lange schaumig rühren bis sich Butterspitzen bilden und das Fett beim Rühren knackt.
Löffelweise den feinen Zucker sowie die Eier nach und nach zugeben und die Masse rühren bis sich der Zucker
vollkommen aufgelöst hat.
Anschließend das Zitronenaroma und das zuvor gesiebte Mehl in kleinen Portionen untermengen.
Mit dem letzten Mehl das Backpulver hineinsieben.
Den Boden der Springform  mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
Die Äpfel schälen, in Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen.
Die Apfelstücke mit einem Messer einritzen und auf dem Teig verteilen.
Anschließend wird das Ganze auf der unteren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 45min gebacken.
 
Guten Appetit!!