Zurück zur Startseite

Gertrudenhof Apfel-Tarte

Ein köstlicher Genuss aus Äpfeln!

apfeltarte.JPGZutaten:

Für den Teig:

  • 250g Mehl
  • 200g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2-3 EL Sahne

Für die Füllung:

  • 1 Eigelb
  • 200g Sauerrahm
  • 2 Eiweiß
  • 50g Zucker
  • 100g Mandeln oder Haselnüsse
  • ca. 8 - 10 Äpfel (Cox oder Elstar)

Zubereitung:

Mürbeteig herstellen: Mürbeteig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und auf ein Blech geben!

Belag: Das Eigelb mit dem Sauerrahm vermischen, dann das Eiweiß steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen und verquirrlen. Die Masse auf den Sauerrahm geben und die Mandeln (oder Haselnüsse) unterheben

Fertigstellung: Belag auf Mürbeboden verstreichen. Die Äpfel in Spalten schneiden und schuppenartig auf das Blech legen. Mit Blattmandeln bestreuen.

Backzeit: ca. 30-40 Minuten bei 200°C. Dann das Blech herausnehmen und die Apfelscheiben mit aufgelöster Aprikosenmarmelade bestreichen und nochmal 10 Minuten backen.

Guten Appetit!