Zurück zur Startseite

Apfel-Mandel-Kuchen

Zutaten für 12 Stück/26cm-Springform:

apfel-mandelkuchen.JPGTeig:

  • 220g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 100g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • evtl. 1 - 2 EL Mineralwasser

Belag:

  • 2 - 3 EL Apfelgelee
  • 1 kg Äpfel (Cox Orange oder Boskoop)

Streusel:

  • 100g Zucker
  • 100g Mandelblättchen
  • 50g weiche Butter

Zubereitung:

Für den Teig Mehl und Backpulver mischen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb, evtl. Mineralwasser zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Den Boden einer Springform mit Backpapier belegen, den Teig zwischen Frischhaltefolie auf die benötigte Größe ausrollen und in die Form legen. Mit Apfelgelee bestreichen.
Die Äpfel schälen, in dünne spalten schneiden und auf dem Teig verteilen.
Weiche Butter, Zucker und Mandelblättchen mit den Händen zu Streuseln verkrümeln und über die Äpfel streuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 60min backen.
Den Kuchen leicht erkalten lassen, dann mit einem Messer vom Rand lösen, in der Form ganz auskühlen lassen.

Guten Appetit!!